Philosophy


„The Fifth Quarter“ verkörpert die „„Extrameile“, die man geht, um sich von dem Alltäglichen zu unterscheiden."

„The Fifth Quarter“ lebt leidenschaftlich Authentizität und Einfachheit in der interkulturellen, entmystifizierenden Darstellung von Wein & Speisen."

„The Fifth Quarter“ ist Ausdruck höchsten Respektes vor den Werten unterschiedlicher Kulturen."

Internationale Küchenchefs und Restaurateure bezeichnen mit „dem fünften Viertel“ (The Fifth Quarter) alle essbaren Innereien eines Tieres und somit den essentiellen Teil, der einem Körper erst Leben, eine Seele, ein individuelles Charisma und Charakter verleiht.

„The Fifth Quarter“ steht für das Außergewöhnliche … das nicht Alltägliche.

Im Mittelpunkt Rolands kreativen Schaffens stehen Wein & Speisen, sie bilden eine Einheit und sind gleichzeitig Ausdruck von Regionalität und Mentalität in allen Kulturen. Beschäftigt man sich mit den Ess- und Trinkgewohnheiten eines Menschen, so kann man sehr viel über seinen Ursprung erfahren. Das Nationalgericht eines Landes, die Spezialität einer Region sagt mehr über seine Bewohner und deren Lebensgewohnheiten aus als alle wissenschaftlichen Ausarbeitungen und Geschichtsbücher zusammen. Beim Verkosten regionaler Spezialitäten und Weinen lernt man sehr viel über Tradition und Geschichte eines Volkes, seinen Charakter und sogar über intellektuelle Werte. Ob man es nun verstehen möchte oder nicht: ein „Wein“, eine „Speise“ oder ein „Mensch“ werden gleichermaßen von ihrem Umfeld geprägt. Sie gehen Hand in Hand und wirken aufeinander. Alle „The Fifth Quarter“ - Partner und Weinmacher verstehen und leben diese Zusammenhänge und gehören ausnahmslos international anerkannt zur Spitze der jeweiligen Region.

Die Berliner Morgenpost schreibt: „… besser als Birr, ein Kenner seines Faches, kann man Lebensfreude nicht verbreiten“


„The Fifth Quarter“ is … larger than life!